Canon Maxify MB2750 erkennt PG-1500 Druckerpatronen nicht

Wir geben keine Garantie oder Gewähr für folgende Anleitung.

Die neue Druckerpatrone kompatibel zu Canon PGI-1500 wird nicht erkannt?

Wir helfen Ihnen weiter mit dieser Anleitung

Fehlerbeschreibung & Fehlercode am Drucker

Fehlerbehebung Patrone wird nicht erkannt Canon PGI-1500 Kompatibel

Fehlercode: 5501
Supportcode: 5501
„Druckerfehler ist aufgetreten.
Gehen Sie folgendermaßen vor.
1. Drucken abbrechen und Gerät ausschalten.
2. Gerät wieder einschalten.
Besteht das Problem weiter, im Handbuch nachschlagen und an Servicecenter wenden.“

Wir versuchen dieses Problem zu lösen ohne das Servicecenter.

Im Handbuch zum Drucker steht dazu folgendes:

„Ursache Tintenpatrone nicht korrekt erkannt.
Verfahren Wenden Sie sich an das Service-Center.“

Anwendungsbereich Drucker

Der Fehler wird anhand eines Beispiel Druckers Canon Maxify MB2750 erklärt.

Da der Patroneneinschub der kompletten Serie der PGI-1500 Patronen ähnlich ist. Kann diese Anleitung auch für andere Drucker der Modellserie angewandt werden:

Maxify MB 2000 Series / Maxify MB 2050 / Maxify MB 2100 Series / Maxify MB 2150 / Maxify MB 2155 / Maxify MB 2300 Series / Maxify MB 2350 / Maxify MB 2700 Series / Maxify MB 2750 / Maxify MB 2755

 

Fehlerbehebung am Drucker

Anleitung

1. Es handelt sich hierbei um einen defekt an einem Chip auf der Patrone.
Dazu müssen Sie sich die Frage stellen welche Patrone Sie zuvor gewechselt haben?
Diese Patrone wird vermutlich diesen Fehler ausgelöst haben.
In unserem Beispiel war das die Kompatible Tintenpatrone alternativ für Canon PGI-1500 schwarz.

2. Die Fehlermeldung wird im Display angezeigt.
3. Nehmen Sie den Drucker vom Strom indem Sie das Stromkabel ziehen.
4. Öffnen Sie die Patronenklappe vorne am Drucker.
5. Auf der rechten Seite sehen Sie den Patronenschlitten.
6. Versuchen Sie den Patronenschlitten nach links zu schieben. ACHTUNG dieses sollte sehr leicht gehen, an dieser Stelle keine Gewalt anwenden. Der Schlitten kann in Endstellung arritiert sein und feststehen. Ansonsten kann der Drucker einen Schaden davon tragen. Sollte sich der Schlitten nicht leicht bewegen fahren Sie mit Schritt 6.1. weiter ansonsten können Sie direkt zu Schritt 7. weiter.
6.1 der Schlitten lässt sich nicht bewegen
6.2 Schließen Sie den Drucker wieder an das Stromnetz an
6.3 Starten Sie einen Druckauftrag oder warten Sie bis sich der Schlitten bewegt.
6.4 Nehmen Sie den Drucker vom Strom während der Schlitten sich bewegt (entweder während des Druckauftrages oder der intitalisierung beim Start des Druckers) durch ziehen des Netzsteckers.
7.Der Schlitten lässt sich leicht per Hand verschieben
8. Schieben Sie den Tintenpatronenschlitten nach links in die Einschubstellung der Patronen mit der jeweiligen Patrone die Sie wechseln möchten. In unserem Fall ist das die Black Druckerpatrone PGI1500 Kompatibel.
9.Vor der Patrone befindet sich eine Lasche.
10. Fassen Sie mit Ihrem Finger hinter diese Lasche.
11. Direkt über der Patrone ist ein Hebel wie im Bild zu sehen der die Patrone aus dem Schlitten löst.

12. Drücken Sie diesen Hebel nach unten.
13. Die Patrone kann nun entnommen werden.
14. Ersetzen Sie die defekte Patrone durch eine neue Patrone.
15. Anschließend schließen Sie das Stromkabel wieder an den Drucker an.

In folgendem Video wird der Ausbau einmal gezeigt:

Sollten Sie nicht mehr wissen welche Patrone den defekt verursacht hat, tauschen Sie am besten den kompletten Patronensatz aus.

 

 

Umweltschonend drucken – Tipps

Umweltschonend drucken

In vielen Unternehmen wird schon lange darauf geachtet, dass die Kosten soweit wie möglich gesenkt werden können. Mittlerweile geht es nicht mehr einfach nur um die reine Kostensenkung, denn auch das Thema Umweltschutz wird immer wichtiger. Ein Weg, wie Sie die Umwelt durchaus zumindest ein Stück weit schonen können, führt beispielsweise über Ihren Drucker. Wie das geht, verraten wir Ihnen gerne im nachfolgenden Ratgeber.

Weiterlesen

Druckertinte effektiv entfernen

Druckertinte effektiv entfernen

Bereits ein kleines Missgeschick beim Wechseln der Tintenpatronen reicht aus und die Hände oder die Kleidung sind von Tintenflecken übersäht. Bekanntermaßen ist Druckertinte leider ziemlich hartnäckig, wenn es darum geht, sie wieder zu entfernen. Mit Seife und Wasser kommen Sie in der Regel nicht gegen die Flecken an, weshalb Sie schon härtere Geschütze auffahren müssen. Im nahfolgenden Ratgeber möchten wir Ihnen deshalb einige Tipps und Ratschläge geben, wie Sie Schmierereien auf dem Papier, den Händen oder der Kleidung sowie auf Möbeln und Co. effektiv an den Kragen gehen können.

Weiterlesen

Die Vor- und Nachteile alternativer Tinten

Alternative Tinten Vorteile und Nachteile

In den meisten Haushalten, aber auch in sehr vielen Büros, findet man vor allem Tintenstrahldrucker. In der Anschaffung sind diese in der Regel recht günstig, teilweise werden sie für unter 30 Euro im Discounter verkauft. Damit sind sie auch heute noch deutlich günstiger als ein Laserdrucker und deshalb schlichtweg für jeden erschwinglich, auch wenn das Budget knapp bemessen ist. Sobald es aber daran geht, das erste Mal Druckertinte nachzukaufen, kommen die Meisten jedoch ins Zweifeln, denn die neue Originaltinte des Druckerherstellers übersteigt nicht selten den Preis des gesamten Gerätes. Alleine eine einzige Patrone kann dann je nach Hersteller und Modell schnell 50 Euro und mehr kosten.

Weiterlesen

Garantiefall: Das Problem mit den Nicht-Original-Patronen

Garantie bei kompatoblen Tinten und Tonern

Beim Kauf eines neuen Druckers gewährt der Hersteller eine Garantie. Sollte es innerhalb der Garantie zu einem Mangel kommen, ist der Hersteller zur Wiederherstellung der Funktion verpflichtet. Viele Kunden befürchten, dass die Garantie verfällt, wenn sie statt der Druckerpatronen vom Hersteller sogenannte Rebuilt-Patronen von Drittanbietern verwenden. Lesen Sie hier, welche Garantieansprüche Sie haben und ob diese bei Rebuilt-Patronen erhalten bleiben.

Weiterlesen

Grundlagen zum Fotopapier: Fine-Art-Papier

Fine-Art-Papier

Der Begriff Fine Art wird inzwischen immer häufiger verwendet, wenn es darum geht, etwas hochwertiger darzustellen. Fine-Art-Papier, so wird häufig vermutet, ist mit dickem, mattem Papier gleichzusetzen. Doch gibt es hierbei dann doch weit mehr, wodurch sich Fine-Art-Papier von herkömmlichem Papier abhebt. Der nachfolgende Ratgeber soll Aufschluss über die Qualitätskriterien geben, welche solche Papiere erfüllen müssen und auch den optimalen Verwendungszweck näher bringen. Weiterlesen

Die 3 beliebtesten Drucker von Brother

Brother MFC-J870DW

Um einen Drucker kommt in der heutigen Zeit kaum mehr ein Haushalt herum. Die Zeiten, in denen Drucker ausschließlich in Großraumbüros zu finden waren, sind längst vorbei. Im Büro und im privaten Umfeld wird vornehmlich auf leistungsstarke Multifunktionsdrucker gesetzt, die alle Leistungen vereinen. Insbesondere hierbei spielt Qualität eine maßgebliche Rolle. Weiterlesen

So wird Druckertinte hergestellt!

So wird Druckertinte hergestellt!

Beinahe in jedem Haushalt findet sich mittlerweile ein Drucker, der auch in regelmäßigen Abständen zum Einsatz kommt. Solange das Gerät seinen Dienst verrichtet, beschäftigt sich kaum jemand damit – kritisch gestaltet es sich doch meist erst dann, wenn der Drucker seinen Dienst verweigert. Es gibt sicherlich einige Anwender, die den vollen Funktionsumfang des eigenen Druckers kaum einschätzen können. Geschweige denn ist bekannt, woher die Druckertinte eigentlich kommt und wie diese hergestellt wird. Für einen reibungslosen Einsatz ist die Tinte essenziell, denn ohne würde der Drucker nur farblose Drucke liefern. Doch wie wird Druckertinte eigentlich hergestellt?Weiterlesen