Kyocera

Bitte wählen Sie Ihr Druckermodell über die alphabetisch geordneten Schaltflächen unten oder geben Sie ganz einfach Ihr Druckermodell über die Suchleiste ein

A

D

E

F

K

P

T

Kyocera Drucker: Professionelle Top-Modelle für den Alltag

Die heutigen Drucker haben eine ganze Menge zu bieten und sind wahre Multitalente, die mit tollen Druckergebnissen aufwarten. Gerade die neuesten Generationen können nicht einfach nur Tinte oder Toner auf das Papier bringen. Sie haben zahlreiche Funktionen integriert und bieten als Multifunktionsgeräte die Möglichkeit, zu drucken, faxen, kopieren und zu scannen. Kyocera bietet Ihnen ein breites Produktportfolio, angefangen von netzwerkfähigen Arbeitsplatzprofis über effiziente Geräte für kleine Teams, wirtschaftlichen SW-Geräte, produktive Netzwerkdrucker mit Top-Speed bis hin zu Businessfarbdruckern, leistungsstarke Farbexperten und wahren Multitalente. Die große Auswahl von Kyocera Druckern erlaubt es Ihnen, genau die richtige Druckerlösung für Ihre Wünsche und Anforderungen zu finden. In unserem Vergleich haben wird genauer geschaut, was die Top-Modelle von Kyocera zu bieten haben und welche wichtigen Funktionen auf Sie warten.

Inhaltsverzeichnis

1. Vom Feinkeramik-Hersteller zum Drucker-Experten

1.1. Welche Besonderheiten weisen Kyocera Drucker vor

2. Kyocera Drucker: Genau auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse abgestimmt

2.1. High-Speed-Tintenstrahldruckköpfe in Kyocera Druckern

3. Toner und Druckerpatronen von Kyocera – die feinen Unterschiede

3.1. Kompatible Druckerpatronen und Toner für Ihren Kyocera Drucker

4. Fazit

 

Vom Feinkeramik-Hersteller zum Drucker-Experten

Der Startschuss für den japanischen Technologiekonzern Kyocera Corporation fiel 1959, als sich der Ingenieur Kazuo Inamori mit der Kyoto Ceramic Corporation selbstständig machte. Mit der Herstellung von Feinkeramik etablierte er sich schnell und verzeichnete schon bald tolle Erfolge. Was damals mit einem siebenköpfigen Team begann, entwickelte sich zu einem internationalen Konzern, der Standorte in Asien, Europa und USA hat. Die Produktpalette des Unternehmens umfasst von Elektronikbauteilen, Gebrauchsgütern über High-Tech-Keramik bis hin zur Mobiltelefonie und den Fotovoltaik-Anlagen.

Im Jahr 2000 übernahm der Kyocera-Konzern den Kopiererhersteller Mita Industrial Co. Kyocera Mita. Während sich Kyocera um die Network-Connectivity und das Output-Management kümmerte, fiel die Spezialisierung von Mita auf Kopierer und Multifunktionsgeräte. Der Zusammenschluss machte es möglich, dass ab diesem Zeitpunkt digitale Bürosysteme mit Produkten im Bereich Print, Copy, Scan und Fax aus einer Hand kommen und damit optimal aufeinander abgestimmt sind.

Am 1. April 2012 wurde aus Kyocera Mita die weltweite Kyocera Document Solutions Inc., deren Hauptsitz in Osaka ist. Die deutsche Niederlassung ist in Meerbusch-Overath und beschäftigt 250 Mitarbeiter im Bereich Vertrieb und Marketing. Am 5. Juni 2012 wurde die AKI GmbH aus Würzburg übernommen, die als Anbieter für softwarebasierte Druckmanagement-Lösungen bekannt ist. Die Übernahme eines weiteren Unternehmens folgte am 1. September 2015. Übernommen wurde die Ceyoniq-Gruppe, ein Anbieter von digitalem Dokumentenmanagement und Enterprise-Content-Management-Lösungen. 

Die Kyocera Document Solutions Europe B.V. betreibt 15 eigene Geschäftsstellen in Europa und arbeitet mit einem Netzwerk von autorisierten Händlern in über 60 Ländern zusammen. Die Marketing- und Vertriebsaktivitäten für Europa werden von Meerbusch aus gesteuert.

Das Produktportfolio des Unternehmens umfasst neben Druckern und Multifunktionsgeräten sogenannte „Solutions“ (Software), die die Bereiche System-Management, Sicherheit, Dokumentenmanagement und Output-Management umfassen. Im Hause Kyocera werden Drucker mit Fototrommeln aus amorphem Silizium und PSLP-Trommeln für die Einstiegsmodelle gebaut. Das Unternehmen stellte auf der drupa 2012 den ersten Toner aus Biomasse vor, der zu 30 Prozent auf nachwachsenden Rohstoffen basiert. 

Seit der Gründung verfolgt das Unternehmen die Philosophie, dass die Konsistenz von Natur und Gesellschaft die Basis für jede unternehmerische Aktivität ist. Die Grundlage des Erfolgs beruht auf nachhaltigem Handeln, im Sinne von Mensch und Umwelt. Seit 1987 arbeitet Kyocera mit der Deutschen Umwelthilfe zusammen. Aus dieser Kooperation ging der mit 100.000 Euro dotierte Kyocera-Umweltpreis hervor, der das Ziel hat, mittelständige Unternehmen bei CO²-reduzierten Projekten zu unterstützten. 

Um das Recycling von Kyocera Druckern zu erleichtern, werden sie in einer Modulbauweise gefertigt. Die Verpackung enthält weder Styropor noch Kunststoffe. Durch die Förderung von verschiedenen Umwelt- und Klimaschutzprojekten wie beispielsweise „PRINT GREEN“ möchte das Unternehmen die gesamte Produktionskette von Druckern inklusive dem Tonerverbrauch so klimaneutral wie möglich gestalten. Der erste Drucker, der 1997 mit dem „Blauen Engel“ ausgezeichnet wurde, ist der S/W-Laserdrucker FS-1700, der die Ecosys-Technologie integriert hat. Bis August 2014 gibt es insgesamt 50 Systeme des Unternehmens, die den „Blauen Engel“ nach den neuen Vergaberichtlinien RAL-ZU 171 erhalten haben.         

Welche Besonderheiten weisen Kyocera Drucker vor

Die Drucker aus dem Hause Kyocera, die Sie als SW-Laserdrucker und Farblaserdrucker erhalten, sind hochwertig, langlebig und verfügen über die einzigartige, innovative ECOSYS-Technologie. Damit ist garantiert, dass die Druckkosten besonders niedrig sind und gleichzeitig die Umwelt geschont wird.

Sie erhalten Drucker für nahezu alle Druckaufgaben, die im Büro oder zu Hause anfallen, ganz gleich, ob in einem kleinen oder großen Stil. Bei der großen Auswahl an Geräte können Sie zwischen unterschiedlichen Druckervarianten oder Multifunktionsgeräten entscheiden, wenn Sie gerne einen Drucker, Scanner, ein Faxgerät und einen Kopierer in einem Gerät haben möchten. Die Kyocera Drucker kommen in einem schlichten, modernen Design daher und haben weder ein futuristisches noch ein altmodisches Erscheinungsbild. Durch die variablen, vielfältigen Abmessungen gliedern sie sich unauffällig in jede Bürolandschaft ein.

Alle Geräte haben eine Gemeinsamkeit. Alle Ausdrucke, die Sie mit einem Kyocera Drucker erledigen, sind von hervorragender Qualität, ganz gleich, ob Sie einen Farbdruck oder einen Schwarz-Weiß-Druck wünschen. Schriften haben ein scharfes, gut lesbares Bild, ohne Ausfransungen an den Rändern, sodass Ihre Dokumente immer professionell aussehen.

Die Kyocera Drucker sind einfach konfigurierbar, sodass sich die Drucker unkompliziert in Betrieb nehmen lassen. Genauso gibt es mit verschiedenen Konfigurationen oder verwendeten Betriebssystemen kaum Kompatibilitätsprobleme. Damit hält sich der Aufwand für das Einrichten und die Wartungen des Druckers im überschaubaren Rahmen.

Kyocera Drucker: Genau auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse abgestimmt

Mit der Anschaffung eines Druckers von Kyocera bleiben bei der Dokumentenverarbeitung keine Wünsche offen. Wenn Sie bereits einen Drucker des Unternehmens haben, ist garantiert ein Blick auf die Top-Modelle lohnenswert. Die neuen Modellvarianten sind genau darauf konzipiert, Druckaufträge in bester Qualität und mit einer hohen Druckgeschwindigkeit zu erledigen. Entscheidend für Ihre Wahl sind die Wünsche und Anforderungen, die im täglichen Gebrauch an die Geräte gestellt werden. Wünschen Sie ein Modell, das druckt, faxt, scannt und kopiert, sind Sie bestens mit einem Multifunktionsgerät bedient.

Fertigen Sie nur Schwarz-Weiß-Ausdrucke an und wünschen eine hohe Produktivität mit den niedrigsten Betriebskosten, sollten Sie sich den Ecosys P240cdn einmal genauer anschauen. Das Drucken von Bildern, Fotos und Grafiken gelingt Ihnen mit dem High-End-Farbdrucker Ecosys P8060cdn. Sie arbeiten mit Kyocera Druckerpatronen oder Tonerkartuschen. Die Kyocera-Drucker sind nicht nur netzwerkfähig und lassen sich bequem ins WLAN einbinden, sondern bieten mitunter auch die Möglichkeit, sich über Bluetooth mit Tablets sowie Smartphones zu verbinden um Ausdrucke anzufertigen. Über eine HyPAS-Schnittstellen lassen sich die Drucker individuell programmieren.

Die unterschiedlichen Druckervarianten arbeiten mit Kyocera Drucker Patronen beziehungsweise mit Lasertonern. Die Druckwerke schaffen bis zu 80 Seiten bei Schwarz-Weiß-Drucken und bis zu 75 Seiten Farbdrucke in der Minute. Diese Druckwerke haben auch die Multifunktionsgeräte integriert, wodurch sie in puncto Geschwindigkeit zu den Spitzenreitern gehören.

Die gesamte Produktreihe von Kyocera vereint großartige Ausstattungsmerkmale, ganz gleich, ob Sie sich für einen Laserdrucker, Tintenstrahldrucker oder eine ausgefeilte Businesslösung entscheiden. Während die einen mit Tonerkartuschen arbeiten, benötigen andere Varianten Kyocera Tintenpatronen, um Worte und Bilder auf Papier zu bringen. Jede Druckvariante hat Stärken und Schwächen, Vor- und Nachteile, die Sie bei Ihrer Kaufentscheidung berücksichtigen sollten. 

Tintenstrahldrucker

+        Für das Home-Office, am Arbeitsplatz und im privaten Bereich ideal

+        Extrem hohe Druckgeschwindigkeit (modellabhängig)

+        Kyocera Druckerpatronen für eine ausgezeichnete Farbdefinition

+        Farbdrucke mit Tiefe und Farbbrillanz

+        Einfache Beschaffung von Verbrauchsmaterialien wie Kyocera-Druckerpatronen

-        Geringe Ergiebigkeit

-        Tinte braucht Zeit zu trocknen

Drucker mit Tonerkartusche

+        Ideal für das Business mit einem großen Druckvolumen

+        Hohe Druckgeschwindigkeiten beim Schwarz-Weiß- und Farbdruck

+        Gestochen scharfe Druckqualität

+        Farbige und schwarze Tonerkartuschen Kyocera

-        Höhere Preise für das Verbrauchsmaterial

Letztendlich begründet sich die Wahl des neuen Druckers auf den Wünschen und Anforderungen, die Sie an das Gerät stellen. Der Name Kyocera verspricht nicht nur neueste und ausgereifte Technologien, sondern auch eine hervorragende Qualität bei Ausdrucken, die in kürzester Zeit mit Kyocera Drucker-Patronen und Tonern erledigt sind. Wird sehr viel gedruckt, lohnt sich die Anschaffung eines Laserdruckers mit Tonerkartusche. Legen Sie eher Wert auf qualitativ hochwertige Drucke in Farbe mit einer Tiefe und Farbbrillanz, sollten Sie auf einen Tintenstrahldrucker zurückgreifen. Ihre Grafiken, Bilder und Fotodrucke erhalten mit Tinte eine unbeschreibliche Lebendigkeit. Entscheiden Sie sich für den Kyocera Drucker, der am besten zu Ihren Vorstellungen passt. Damit haben Sie garantiert die richtige Wahl getroffen.  

High-Speed-Tintenstrahldruckköpfe in Kyocera Druckern

Mit dem weltweit schnellsten Drop-on-Demand-Inkjet-Druckkopf läutet Kyocera eine neue Ära des Digitaldrucks ein. Die Tintenstrahldrucker verfügen über den elektronischen Piezo-Aktor aus Keramik, der wichtige Schlüsselkomponenten wie eine hohe Druckgeschwindigkeit, eine hohe Auflösung und eine extreme Zuverlässigkeit vereint.

Bei der Entwicklung des KJ4 greift Kyocera auf langjährige, bewährte Erfahrungen zurück, die aus den Bereichen von Thermo- und LED-Druckköpfen stammen. Mit eigenen, ausgefeilten Konstruktions- und Fertigungstechnologien gelingt es dem Unternehmen, den Druckkopf in einer kompakten Bauweise herzustellen. Auf engstem Raum befinden sich trapezförmig angeordnete Düsen mit einer Breite von 108 Millimeter. Dieser schnellste „Drop-on-Demand“-Tintenstrahldruckkopf bietet mit Kyocera-Tinten-Patronen eine Druckgeschwindigkeit von 150 Metern in der Minute. Erreicht wurde dieser Rekord mit dem MJP600 von Miyakoshi Printing Machinery, der mit zwei Köpfen ausgestattet und mit Tinte von Kyocera arbeitet. Die hohe Druckgeschwindigkeit erlaubt es, ungefähr 1.000 Blatt DIN A4 Papier in der Minute zu bedrucken.

Mit den 2.656 Tintendüsen des Druckkopfs der Serie KJ4 erhalten Sie hochauflösende Ausdrucke mit bis zu 600 dpi. Mit diesem Druckkopf lassen sich sowohl Pigmenttinte auf Wasserbasis, als auch UV-Tinte nicht nur auf Papier, sondern auch auf unterschiedliche Materialien wie Textilien und Kunststofffolien aufbringen.  

Toner und Druckerpatronen von Kyocera – die feinen Unterschiede

Während sich in Kyocera Druckerpatronen für einige Multifunktionsgeräte und Tintenstrahldrucker flüssige Tinten befinden, haben Tonerkartuschen einen weitaus aufwendigeren Aufbau. Sie kommen zum Einsatz bei Faxgeräten, Kopierern, Multifunktionsgeräten und Druckern mit einer Lasertechnologie. Die Toner unterscheiden sich in drei Arten von Bildtrommeln. So gibt es die Einweg-Bildtrommeln, die mit Tonerkartusche und Entwicklereinheit zusammen verbaut sind und vielfach in Laserdruckern zum Einsatz kommen. Wenn der Toner leer ist und keine Farbe mehr enthält, wird die gesamte Einheit, sprich die Tonerkassette, ausgetauscht. Eine weitere Variante sind semi-permanente Bildtrommeln, die getrennt von der Tonerkartusche ausgetauscht werden, damit die Ausdrucke immer qualitativ hochwertig bleiben. Die dritte Variante ist die permanente Bildtrommel, die überwiegend in Laserdruckern von Kyocera eine Verwendung findet. Ein Austausch ist nicht nötig. Das Einzige, was getauscht wird, ist das Toner-Kit beziehungsweise der Tonertank mit Farbe.

Der Vorteil einer getrennten Tonereinheit besteht darin, dass nur der leere Tonertank gewechselt wird. Im Gegensatz zu kompakten Tonerkassetten sind Tonerkartuschen mit einer getrennten Trommeleinheit deutlich langlebiger. Sie erlauben zwischen 2.500 und 80.000 Ausdrucke. Längerfristig betrachtet sind daher kompakte Tonerkartuschen kostspieliger als Toner mit separaten Tanks. Aber auch die kompakten Tonerkartuschen bieten Vorteile. Durch die Bauweise sind sie mit einem Handgriff ausgetauscht. Es kann kein Pulver austreten, da es sich dabei um eine geschlossene Einheit mit Trommel handelt, die sich im Inneren der Kartusche befindet.  

Da Original Kyocera Druckerpatronen und Toner in der Anschaffung recht kostspielig sind, ist es durchaus lohnenswert, auf kompatible Kyocera Druckerpatronen und Toner zurückzugreifen, gerade, wenn regelmäßig und viel gedruckt wird.

Kompatible Druckerpatronen und Toner für Ihren Kyocera Drucker

Mit kompatiblen Druckerpatronen und Tonern für Kyocera erhalten Sie nicht nur die Möglichkeit, die Kosten für Verbrauchsmaterialien zu senken, sondern sind genauso auf der sicheren Seite in Bezug auf die Druckqualität.

Sie erhalten bei uns kompatible Kyocera Druckerpatronen und Toner für alle gängigen Modelle des Herstellers und sind damit bestens ausgestattet, wenn große Druckaufträge anstehen. In unserem Shop finden Sie einen preisgünstigen Ersatz für den originalen Toner TK-580, den Sie in der Kyocera Ecosys Serie P3055dn, P3060dn, M5526 cdn und 5526 cdw oder für TK-590, den Sie im FSC 2026 MFP/MFP Plus, FSC 2526 MFP, FSC 5250 und Ecosys M 6026 CDN/CIDN, Ecosys M 6526 CDN/CIDN und vielen weiteren Druckern von Kyocera verwenden können. Bei einem Vergleich wird Ihnen sofort der Preisunterschied zwischen der kompatiblen Druckerpatrone Kyocera und Toner zu den Originalen auffallen.

Uns liegt bei den tollen Angeboten natürlich auch Umweltschutz und Recycling am Herzen. Darum achten wird darauf, dass bei unseren kompatiblen Verbrauchsmaterialien die strengsten Qualitätsvorschriften eingehalten werden. Sie können sicher sein, dass Sie mit unseren kompatiblen Varianten die beste Qualität und ein unschlagbares Preisleistungsverhältnis erhalten.

Fazit

Der Kyocera Konzern liefert Ihnen die beste Peripherie mit ausgereiften Technologien, die sich genau an Ihren Wünschen, Vorstellungen und Anforderungen orientiert. Dabei haben Sie die Wahl zwischen einzigartigen Druckersystemen für Großunternehmen, Multifunktionsdrucker, die wahre Alleskönner sind, und ausgereiften Businesslösungen für kleine und mittelständige Unternehmen. Sie verwenden eine technisch ausgefeilte Laserdrucktechnologie und durchdachte Lösungen für die Dokumentenverwaltung. Ihre Ausdrucke überzeugen durch eine exquisite Farbbrillanz und ein gestochen scharfes, professionelles Schriftbild, ohne Ausfransungen an den Rändern. Durch eine hohe Druckgeschwindigkeit sind in kürzester Zeit große Druckvolumen abgearbeitet.

Unser Angebot an kompatiblen Kyocera Druckerpatronen passt genau zu dem breit gefächerten Produktportfolio von Kyocera und erfüllt die hohen Ansprüche, die Sie an die Druckqualität der Geräte stellen. Bei unseren Produkten erhalten Sie nicht nur die beste Druckqualität, sondern auch eine schnelle Lieferung und niedrige Preise, um die Ausgaben für Verbrauchsmaterialien in einem überschaubaren Rahmen zu halten. Bei Fragen wenden Sie sich an unsere Kundenbetreuung, die Ihnen kompetent mit Rat und Tat zur Seite steht.