FAQ - Fragen und Antworten


Dieser Fragen und Antworten Bereich wurde sorfälltig für Sie erstellt, so dass Sie schnell umfassende Antworten auf häufig gestellte Fragen erhalten.
Obwohl regelmäßige Aktualisierungen erfolgen, behalten wir uns Irrtümer vor.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.

In unserem Sortiment finden Sie Druckerzubehör wie Toner und Druckerpatronen, ebenfalls haben wir Etiketten, Kopierpapier, LED Lampen & Artikel im Sale %.

Wir haben in unserem Ratgeber eine Anleitung bezüglich dieser Thematik.
Klicken Sie einfach auf den Link - Ratgeber.

Die Tinte kann nicht korrekt aus dem Tank strömen: Grundsätzlich herrscht in Tintenpatronen ein Überdruck. Aus diesem Grund ist es wichtig, zunächst das Entlüftungsband und dann den Kunsstoffclip abzuziehen. Wird dies nicht getan, kann die Tinte aufgrund des Überdrucks herauslaufen.

Sollten Sie das Entlüftungsbändchen bereits abgezogen haben, stellen Sie bitte sicher, dass keine Klebereste übrig bleiben. Sollten Sie Klebereste vorfinden, entfernen Sie diese vorsichtig, um die Entlüftung zu befreien.

Sollte Ihr Toner nicht in den Drucker passen, überprüfen Sie ob Sie den Originalen-Toner mit der Bildtrommel entnommen haben.
Dies ist ein häufiger Grund dafür, dass Toner nicht in den Drucker mehr passen da die Bildtrommel entnommen wurde.

Mit einem Testausdruck in den Eigenschaften Ihres Druckers, können Sie genau sehen welcher Toner wie viel Füllmenge hat.
Darüber hinaus, sehen noch das jeweilige Druckbild der einzelnen farben.

Hierbei handelt es sich um eine wiederaufbereiteten Druckkopf d.h. die ehemals leere Patrone wird professionell gereinigt, recycelt und getestet.
Die Füllstandsanzeige wird leider auf dem Druckkopf abgespeichert, daher wird diese als leer oder fast leer vom Drucker erkannt.
Hierfür gibt es leider keine Rücksetzungsmöglichkeit.
Der Druckkopf ist jedoch randvoll mit Tinte befüllt. Sie müssen die Tintenfüllstandsanzeige ignorieren und können den Druckkopf leer drucken bis restlos keine Tinte mehr im Druckkopf ist.
Dies erkennen Sie wenn dann das Druckbild schwächer wird.

1. Entnehmen Sie den nicht erkannten Druckkopf aus dem Drucker
2. Rubbeln Sie nun mit einem Radiergummi über die Kupferfarbenen Kontaktstellen (Nicht über die düse, wo die Tinte austritt)
3. Setzen Sie die Patrone anschließend wieder in den Druckkopfschacht des Druckers.
Sollte der Druckkopf weiterhin nicht erkannt werden liegt ein defekt an den Kontaktstellen vor. Kontaksieren Sie dazu unseren Support dort werden wir eine Reklamation einleiten.

Bitte füllen Sie hierzu das Retourenformlar aus.

Wenn Sie die falsche Ware erhalten haben, melden Sie sich diesbezüglich bei unserem Kundenservice die Kontaktdaten finden Sie hier.
Halten Sie dazu Ihre Auftragsnummer/Rechnungsnummer und die genaue Bezeichnung Ihres Druckers bereit.

Handelst es sich herbei um einen Widerruf.
Sofern Sie die Bestellung erhalten haben, können Sie die geschlossene Ware innerhalb eines Monats an uns zurücksenden.
Die Rücksendekosten müssen Sie bei einem Widerruf selbst Tragen.
Wurde die Ware noch nicht verschickt kontaktieren Sie hierzu bitte unseren Kundensupport.
Im Impressum finden Sie hierzu unserer Kontaktdaten.

Haben Sie Startseite von unserem Webshop geöffnet, sinfden Sie Rechts das Feld Freitextsuche.
Dort können Sie Ihre Druckerbezeichnung, oder der Name des gewünschten Produktes eingeben.

Ob Sie die Herstellergarantie verlieren können Sie in unserem Ratgeber lesen.
Wir haben ein Beitrag über dieses Irrtum erstellt.

Wir haben in unserem Ratgeber einen Beitrag verfasst, der sich mit dem Thema Dye und Pigmenttinte befasst.
Hier kommen Sie zum Beitrag.

Weitere Informationen und fragen, beantworten wir in unserer Toner Ratgeberseite.
Klicken Sie einfach auf den Link um hinzugelangen.

Unter folgemden Link kommen Sie zum Ratgeber für Druckerpatronen.
Hier können Sie noch weitere Informationen und Erfahrungen sammeln.

Unter folgedem Link kommen Sie zu unserer Ratgeberseite wo Sie detaillierte Informationen über Drucker erhhalten.

Wenn Sie Ihr Kundenkonto löschen wollen, loggen Sie sich in Ihren Account ein und öffnen Sie die Übersicht.
Dort finden Sie auf der rechten Seite das grüne Feld Kundenkonto löschen.

Hier finden Sie unsere Datenschutzerkläreung.

Wir geben keine Garantie oder Gewähr für folgende Anleitung.

Die neue Druckerpatrone kompatibel zu Canon PGI-1500 wird nicht erkannt?

Wir helfen Ihnen weiter mit dieser Anleitung

Fehlerbeschreibung & Fehlercode am Drucker

Fehlerbehebung Patrone wird nicht erkannt Canon PGI-1500 Kompatibel

Fehlercode: 5501
Supportcode: 5501
„Druckerfehler ist aufgetreten.
Gehen Sie folgendermaßen vor.
1. Drucken abbrechen und Gerät ausschalten.
2. Gerät wieder einschalten.
Besteht das Problem weiter, im Handbuch nachschlagen und an Servicecenter wenden.“

  

Wir versuchen dieses Problem zu lösen ohne das Servicecenter.

Im Handbuch zum Drucker steht dazu folgendes:

„Ursache Tintenpatrone nicht korrekt erkannt.
Verfahren Wenden Sie sich an das Service-Center.“

Anwendungsbereich Drucker

Der Fehler wird anhand eines Beispiel Druckers Canon Maxify MB2750 erklärt.

Da der Patroneneinschub der kompletten Serie der PGI-1500 Patronen ähnlich ist. Kann diese Anleitung auch für andere Drucker der Modellserie angewandt werden:

Maxify MB 2000 Series / Maxify MB 2050 / Maxify MB 2100 Series / Maxify MB 2150 Maxify MB 2155 / Maxify MB 2300 Series / Maxify MB 2350 / Maxify MB 2700 Series / Maxify MB 2750 / Maxify MB 2755

Fehlerbehebung am Drucker

Anleitung

1. Es handelt sich hierbei um einen defekt an einem Chip auf der Patrone.
Dazu müssen Sie sich die Frage stellen welche Patrone Sie zuvor gewechselt haben?
Diese Patrone wird vermutlich diesen Fehler ausgelöst haben.
In unserem Beispiel war das die Kompatible Tintenpatrone alternativ für Canon PGI-1500 schwarz.

2. Die Fehlermeldung wird im Display angezeigt.
3. Nehmen Sie den Drucker vom Strom indem Sie das Stromkabel ziehen.
4. Öffnen Sie die Patronenklappe vorne am Drucker.
5. Auf der rechten Seite sehen Sie den Patronenschlitten.
6. Versuchen Sie den Patronenschlitten nach links zu schieben. ACHTUNG dieses sollte sehr leicht gehen, an dieser Stelle keine Gewalt anwenden. Der Schlitten kann in Endstellung arritiert sein und feststehen. Ansonsten kann der Drucker einen Schaden davon tragen. Sollte sich der Schlitten nicht leicht bewegen fahren Sie mit Schritt 6.1. weiter ansonsten können Sie direkt zu Schritt 7. weiter.
6.1 der Schlitten lässt sich nicht bewegen
6.2 Schließen Sie den Drucker wieder an das Stromnetz an
6.3 Starten Sie einen Druckauftrag oder warten Sie bis sich der Schlitten bewegt.
6.4 Nehmen Sie den Drucker vom Strom während der Schlitten sich bewegt (entweder während des Druckauftrages oder der intitalisierung beim Start des Druckers) durch ziehen des Netzsteckers.
7.Der Schlitten lässt sich leicht per Hand verschieben
8. Schieben Sie den Tintenpatronenschlitten nach links in die Einschubstellung der Patronen mit der jeweiligen Patrone die Sie wechseln möchten. In unserem Fall ist das die Black Druckerpatrone PGI1500 Kompatibel.
9.Vor der Patrone befindet sich eine Lasche.
10. Fassen Sie mit Ihrem Finger hinter diese Lasche.
11. Direkt über der Patrone ist ein Hebel wie im Bild zu sehen der die Patrone aus dem Schlitten löst.

12. Drücken Sie diesen Hebel nach unten.
13. Die Patrone kann nun entnommen werden.
14. Ersetzen Sie die defekte Patrone durch eine neue Patrone.
15. Anschließend schließen Sie das Stromkabel wieder an den Drucker an.

In folgendem Video wird der Ausbau einmal gezeigt:

Sollten Sie nicht mehr wissen welche Patrone den defekt verursacht hat, tauschen Sie am besten den kompletten Patronensatz aus.

Bei problemen mit dem USB-Stick, können Sie sich gerne an unseren Kundenservice wenden. Unsere Kontaktdaten finden Sie hier.

Wenn Sie die Patronen originalverpackt an einem dunklen, kühlen Ort (z.B. Schublade lagern) sind diese bis zu 2 Jahren haltbar.
Die Patronen werden einzeln verschweißt geliefert, daher kann die Patrone nicht ohne weiteres austrocknen.
Sobald die Patrone geöffnet wurde, sollte Sie auch unmittelbar danach im Drucker verwendet werden.

Generell unterscheiden wir zwischen wiederbefüllten und so genannten „Rebuild“-Patronen.
Bei den wiederbefüllten Patronen handelt es sich um recyclete oder wiederaufbereitete Druckköpfe.
Bei diesen Patronen gibt es keinen Chip, sondern nur die Leiterbahnen, die mit dem Drucker kommunizieren.
Bei allen kompatiblen Tintentanks, die keinen eigenen Druckkopf besitzen, ist bei von uns gelieferten kompatiblen Druckerpatronen auch ein neuer Chip verbaut.
Somit entfallen lästige Bastelarbeiten vor dem heimischen Drucker.
Sie können die Patrone einfach auspacken, einsetzen und los drucken.
Der Füllstand der Patrone wird ausgelesen und die Patrone kann wie das Original eingesetzt werden.

Der begriff EOL wird Ihnen in diesem Beitrag erklärt.

Bezahlen Sie nach erhalt unserer Rechnung, direkt an das Kreditinstitut von Paypal.
Die Bankverbindung können Sie unserer Rechnung entnehmen.

Die Bankverbindung ist auf der Rechnung ersichtlich.
Sollten Sie keine Rechnung haben, kontaktieren Sie hierzu bitte unseren Kundensupport.
Aus sicherheitsgründen wird diese nicht in unserem Webshop veröffentlicht.

Leider können Sets nicht umgestellt werden.

Hier müssten Sie dann Einzelprodukte bestellen, um sich das gewünschte Multipack zusammenzustellen.

Sobald die Ware wieder auf Lager ist, kann diese wieder bestellt werden.

Eine Änderung der Bestellung ist nur möglich, sofern Sie auf Vorkasse bestellt haben und der Auftrag noch nicht bezahlt ist.

Ja, Sie können als Gast bestellen, es ist Ihnen dann nur nicht möglich auf Rechnung zu bestellen.

Legen Sie hirzu Ihren Wunschartikel in den Warenkorb.

Unter dem Link Newsletter, können Sie den Newsletter abonnieren oder abbestellen.

Sollten Sie Ihr passwort vergessen haben, klicken Sie auf den Link Passwort vergessen.
Fügen Sie dort Ihre E-Mail Adresse ein die Sie auch beim Registrieren benutzt haben.

Melden Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto an, und klicken Sie auf den Link Daten ändern.

Unter dem Link Anmelden, können Sie sich mit Ihrem Benutzerkonto anmelden.

Klicken Sie auf den Link um sich zu registrieren.

FAQ = Frequently Asked Questions, kurz FAQ oder FAQs, englisch für häufig gestellte Fragen oder auch meistgestellte Fragen, sind eine Zusammenstellung von oft gestellten Fragen und den dazugehörigen Antworten zu einem Thema. ... Weil sich das Prinzip der FAQ bewährt hat, gibt es diese in vielen Bereichen.

Bitte kontaktieren Sie hierzu den Kundensupport.
Im Impressum sehen Sie unsere Kontaktdaten.

Legen Sie die gewünschten Produkte in den Warenkorb und gehen Sie zur Kasse.
In der Warenkorb-Übersicht können Sie dann den Gutscheincode/Coupon einlösen.

Die verschiedenen Zahlarten finden Sie Hier.

Sie können Ihre Ware auch an eine Packstation Liefern lassen.
Geben Sie Hierzu die Packstation bei Ihrer Lieferadresse ein.

Kontaktieren Sie hierzu unseren Kundenservice.

Die Lieferadresse können Sie bei Ihrem Bestellvorgang abändern.

Kann ich meine Bestellung auch selbst abholen?
Kontaktieren Sie bitte hierzu unseren Kundenservice.

Die Trackingnummer wird Ihnen per Email zugeschickt, sobald die Ware an unser Verstandunternehmen übergeben wurde.

Die Länder und die Lieferzeiten werden Ihnen hier angezeigt.

Die Verandkosten werden Ihnen Hier angezeigt.

Wir versenden ausschließlich mit der Deutschen Post (DHL).

Sofern Sie keine Bestellbestätigung erhalten haben und der Betrag auch nicht von Ihrem Konto abgebucht wurde, gehen wir davon aus, dass die Bestellung nicht durch ist.
Bitte geben Sie die Bestellung dann nochmals auf.

Die aktuellen Gratisartikel werden im Warenkorb angezeigt.
Ebenso ist auch der Mindestbestellwert angegeben.
Hier können Sie den Artikel in den Warnekorb legen.
Bitte prüfen Sie vor Bestellabschluss, ob dieser sich im Warenkorb befindet.

Anders wie bei vielen Originalpatronen die ihre Patronen zusätzlich noch mit Symbolen kennzeichnen, sind unsere Patronen in der Regel auch schon mit der entsprechenden Farbe bedruckt, welche sie beinhaltet. 
Sollten die Patronen außen keine Farbkennzeichnungen besitzen oder Sie Farbenblind sein, kann Ihnen folgendes Wissen helfen. 

Folgende Bezeichnungen können zusätzlich Aufschluss auf den Farbinhalt geben:
BK = schwarz        Y = yellow/gelb
M = magenta/rot    C = cyan/blau

Die Buchstaben stehen in der Regel hinter der Patronenbezeichnung 

Bsp. einer Bezeichnung auf der Patrone: BP-HP-364XL-M - Diese Patrone würde die Farbe Rot enthalten, erkennbar an dem letzten Buchstaben M in der Bezeichnung.
 

Bitte führen Sie folgende Schritte aus:


1. Entnehmen Sie die nicht erkannte/als leer angezeigte Patrone aus dem Drucker.
2. Schalten Sie den Drucker aus.
3. Nehmen Sie den Drucker für ca.5min komplett vom Stromnetz.
4. Schalten Sie den Drucker nun wieder ein und setzen Sie die Patrone erst nach Aufforderung durch den Drucker wieder in das Gerät.
Sollte dies nicht funktionieren, setzen Sie den Drucker einmal auf Werkseinstellungen zurück.

Funktionieren die Patronen immer noch nicht?

Gerne können Sie unser Support-Team über unseren Chat oder per E-Mail kontaktieren, wir helfen Ihnen gerne weiter. 

Wenn Sie die Patronen originalverpackt an einem dunklen, kühlen Ort lagern, sind diese bis zu 2-3 Jahren haltbar. Die Patronen werden einzeln verschweißt geliefert, daher kann die Patrone nicht ohne weiteres austrocknen. Sobald die Patrone geöffnet wurde, sollte Sie auch unmittelbar danach im Drucker verwendet werden.
 

1. Ziehen Sie vor dem Einsetzen der Druckerpatrone das gelbe Entlüftungsband ab. Stellen Sie sicher, dass der Kanal frei von Kleberesten ist 

2. Anschließend setzen Sie die Patrone in Ihren Drucker ein. Bitte achten Sie darauf, dass die Patrone korrekt im Drucker sitzt. Der Auslass der Patrone wird beim Einsetzen der Patrone durchstochen.

3. Sollten Ihre Druckerpatronen einen orangenen Clip haben, bitte diesen erst nach Abziehen des gelben Bandes entfernen. Um ein Auslaufen zu verhindern, müssen Sie die Druckerpatrone auf den Kopf drehen. Anschließend den orangenen Schutzclip langsam entfernen.

4. Bitte beachten Sie, dass nicht jede Druckerpatrone über ein gelbes Entlüftungsbändchen verfügt und somit lediglich die Schutzkappe, sofern vorhanden, entfernt werden muss.

5. Auch ist zu beachten, dass sich die Bauform der kompatiblen Patronen unterscheiden können. Bitte lassen Sie sich hiervon nicht verunsichern! Haben Sie die passende Patrone für Ihr Druckermodell herausgesucht kann diese bedenkenlos eingesetzt werden. Dabei ist in manchen Fällen etwas mehr Druck von Nöten, damit das Siegel am Tintenauslass durchstoßen werden kann.


Resetanleitungen

Alle Sprachen

Passende Druckermodelle:

Brother DCP-L 2510 D Brother DCP-L 2512 D Brother DCP-L 2530 DW Brother DCP-L 2537 DW  Brother DCP-L 2550 DN Brother HL-L 2310 D Brother HL-L 2350 DW Brother HL-L 2357 DW Brother HL-L 2370 DN Brother HL-L 2372 DN Brother HL-L 2375 DW Brother MFC-L 2710 DN Brother MFC-L 2710 DW Brother MFC-L 2710 DWF Brother MFC-L 2710 Series Brother MFC-L 2712 DN Brother MFC-L 2712 DW Brother MFC-L 2730 DW Brother MFC-L 2732 DW Brother MFC-L 2735 DW Brother MFC-L 2750 DW

Brother TN-2410 zurücksetzen: HL-Geräte

1. Nutzen Sie die Pfeiltasten „˄“ oder „˅“ am Drucker, um in die Einstellungen zu gelangen.
2. Drücken Sie „OK“, um fortzufahren.
3. Nutzen Sie nun erneut die Pfeiltasten, um die Funktion „Toner wechseln“ auszuwählen und bestätigen Sie mit „OK“.
4. Suchen Sie mithilfe der Pfeiltasten die Option „Weiter“ und wählen Sie diese.
5. Im Anschluss drücken Sie die Taste „Go“ oder „Los“.

Brother TN-2410 zurücksetzen: MFC und DCP -Geräte

1. Drücken Sie zunächst die Menü-Taste am Drucker, mit welcher Sie in die Einstellungen gelangen.
2. Wählen Sie anschließend „OK“.
3. Betätigen Sie nun die Pfeiltasten, wahlweise nach oben oder unten, bis Sie die Funktion „Toner wechseln“ finden.
4. Drücken Sie zur Bestätigung „OK“.
5. Auf dem Display sehen Sie nun die Meldung „Stopp“ oder „Weiter“.
Über die Pfeiltasten können Sie „Weiter“ auswählen und mit „OK“ bestätigen.
6. Auf dem Display erscheint die Mitteilung „Akzeptiert“.

Brother DCP-8040
Brother DCP-8040 LT
Brother DCP-8045 D
Brother DCP-8045 DN
Brother HL-5100 Series
Brother HL-5130
Brother HL-5140
Brother HL-5140 LT
Brother HL-5150 D
Brother HL-5150 DLT
Brother HL-5170 DLT
Brother HL-5170 DN
Brother HL-5170 DNLT
Brother HL-5170 Series
Brother MFC-8200 Series
Brother MFC-8220
Brother MFC-8240
Brother MFC-8240 LT
Brother MFC-8440
Brother MFC-8440 D
Brother MFC-8440 DN
Brother MFC-8440 LT
Brother MFC-8440 N
Brother MFC-8440 Series
Brother MFC-8640 D
Brother MFC-8840
Brother MFC-8840 D
Brother MFC-8840 DN
Brother MFC-8840 LT
Brother MFC-8840 Series

Brother TN-7600 Toner Reset für Brother HL-Geräte

1.Den Netzschalter vom Drucker ausschalten bzw den Drucker vom Netz trennen
2.Öffnen Sie die Frontklappe des Druckers
3.Halten Sie den GO-Button am Gerät gedrückt und schalten Sie das Gerät am Netzschalter ein
4.Den GO-Button solange gedrückt halten, bis Toner/Drum/Paper LED’s leuchten
5.Den GO-Button kurz loslassen (alle LED’s erlöschen).
6.Den GO-Button 2x schnell drücken und warten, bis Toner/Drum/Paper LED’s leuchten
7.Dann den GO-Button 6x schnell hintereinander drücken (Paper LED blinkt)
8.Nun die Frontklappe des Druckers wieder schließen. Das Gerät heizt sich nun auf.

Toner Reset für Brother MFC-Geräte

1.Öffnen Sie die Frontklappe
2.Die Taste “Storno” am Gerät drücken
3.Auf dem Display erscheint nun die Meldung “Trommel ersetzt?”
4.Diese Meldung einfach ignorieren und weitermachen
5.Auf dem Tastenfeld 1x “*” und 2x die “0″ drücken (Stern, Null, Null)
6.Auf dem Display erscheint nun die Meldung “ausgeführt”
7.Die Frontklappe wieder schliessen. Das Gerät heizt sich nun auf

Passende Druckermodelle sind:

Brother DCP-8250 DN

Brother HL-6100 Series

Brother HL-6180 DW

Brother HL-6180 DWT

Brother MFC-8900 Series

Brother MFC-8910 DW

Brother MFC-8950 DW

Brother MFC-8950 DWT

1. Schalten Sie Ihren Drucker ein und drücken Sie die Taste für die Entriegelung.
2. Öffnen Sie die Frontklappe des Geräts und drücken Sie die „1“.
3. Nun müssen Sie Ihren Toner auswählen. Die „1“ steht dabei für die Funktion „wie vorher“, die „2“ für „Starter“, die „3“ für „Standard“, die „4“ für „High“ und „5“ für „Super“.
4. Ihre Eingaben bestätigen Sie mit „Ja“.
5. Um zurück zum Hauptbildschirm zu gelangen, drücken Sie den „Zurück“-Button auf dem Display.
6 .Nun können Sie die Frontklappe schließen und Ihren Drucker wieder wie gewohnt verwenden.

Passende Druckermodelle

Brother HL-2035

Brother HL-2035 R

Brother HL-2037

Brother TN-2005 Toner Reset für Brother HL-Geräte

1. Den Netzschalter vom Drucker ausschalten bzw. den Drucker vom Netz trennen
2. Öffnen Sie die Frontklappe des Druckers
3. Halten Sie den GO-Button am Gerät gedrückt und schalten Sie das Gerät am Netzschalter ein
4. Den GO-Button solange gedrückt halten, bis Toner/Drum/Paper LED’s leuchten
5..Den GO-Button kurz loslassen (alle LED’s erlöschen).
6. Den GO-Button 2x schnell drücken und warten, bis Toner/Drum/Paper LED’s leuchten
7. Dann den GO-Button 6x schnell hintereinander drücken (Paper LED blinkt)
8. Nun die Frontklappe des Druckers wieder schließen. Das Gerät heizt sich nun auf.

Brother TN-2005 Toner Reset für Brother MFC-Geräte

1.Öffnen Sie die Frontklappe
2.Die Taste “Storno” am Gerät drücken
3.Auf dem Display erscheint nun die Meldung “Trommel ersetzt?”
4.Diese Meldung einfach ignorieren und weitermachen
5.Auf dem Tastenfeld 1x “*” und 2x die “0″ drücken (Stern, Null, Null)
6.Auf dem Display erscheint nun die Meldung “ausgeführt”
7.Die Frontklappe wieder schliessen. Das Gerät heizt sich nun auf

Passende Druckermodelle:

Brother HL-7050

Brother HL-7050 N

Brother HL-7050 NLDT

Brother HL-7050 NLT

Brother HL-7050 Series

Brother TN-5500 Toner Reset für Brother HL Geräte

1.Schalten Sie Ihr Brother HL Gerät ein
2.Drücken Sie gleichzeitig die GO und + Taste (RESET PARTS LIFE Menü)
3.Sie befinden sich im RESET PARTS LIFE Menü
4.Wählen Sie DEVELOPER mit den +/- Tasten
5.Bestätigen Sie mit der SET-Taste
 

Passende Modelle

Brother DCP-9055 CDN

Brother DCP-9270 CDN

Brother HL-4100 Series

Brother HL-4140 CN

Brother HL-4150 CDN

Brother HL-4500 Series

Brother HL-4570 CDW

Brother HL-4570 CDWT

Brother MFC-9460 CDN

Brother MFC-9465 CDN

Brother MFC-9560 CDW

Brother MFC-9970 CDW

Brother TN-328 zurücksetzen

Um den Toner zurückzusetzen, ist es erforderlich, den mechanischen Reset-Hebel manuell auf die Position "voll" zurückzusetzen, damit er den Füllstand wieder korrekt anzeigen kann.

Dies kann durch das Lösen von drei kleinen Schrauben erfolgen, um die entsprechende Abdeckung an der Seite der Kartusche zu entfernen. Platzieren Sie den Reset-Hebel anschließend so, dass er einen vollen Tonerstand anzeigt, und befestigen Sie dann die Abdeckung wieder. Nach dem Einsetzen der Kartusche in Ihren Drucker werden Sie feststellen, dass der Toner erfolgreich zurückgesetzt wurde.

Brother TN-6600 Toner Reset für Brother HL-Geräte:

1. Den Netzschalter vom Drucker ausschalten bzw den Drucker vom Netz trennen
2. Öffnen Sie die Frontklappe des Druckers
3. Halten Sie den GO-Button am Gerät gedrückt und schalten Sie das Gerät am Netzschalter ein
4. Den GO-Button solange gedrückt halten, bis Toner/Drum/Paper LED’s leuchten
5. Den GO-Button kurz loslassen (alle LED’s erlöschen).
6. Den GO-Button 2x schnell drücken und warten, bis Toner/Drum/Paper LED’s leuchten
7. Dann den GO-Button 6x schnell hintereinander drücken (Paper LED blinkt)
8. Nun die Frontklappe des Druckers wieder schließen. Das Gerät heizt sich nun auf.

Damit haben Sie das HL Gerät mit einem Brother TN-6600 Toner erfolgreich zurückgesetzt. 

Brother TN-6600 Toner Reset für Brother MFC-Geräte

1. Öffnen Sie die Frontklappe

2. Die Taste “Storno” am Gerät drücken

3. Auf dem Display erscheint nun die Meldung “Trommel ersetzt?”

4. Diese Meldung einfach ignorieren und weitermachen

5. Auf dem Tastenfeld 1x “*” und 2x die “0″ drücken (Stern, Null, Null)

6. Auf dem Display erscheint nun die Meldung “ausgeführt”

7. Die Frontklappe wieder schliessen. Das Gerät heizt sich nun auf.

Passende Druckermodelle: 

Brother HL-7050

Brother HL-7050 N

Brother HL-7050 NLDT

Brother HL-7050 NLT

Brother HL-7050 Series

Brother TN-5500 Toner Reset für Brother HL Geräte

1. Schalten Sie Ihr Brother HL Gerät ein
2. Drücken Sie gleichzeitig die GO und + Taste (RESET PARTS LIFE Menü)
3. Sie befinden sich im RESET PARTS LIFE Menü
4. Wählen Sie DEVELOPER mit den +/- Tasten
5. Bestätigen Sie mit der SET-Taste

Passende Modelle:

Brother HL-6050

Brother HL-6050 D

Brother HL-6050 DLT

Brother HL-6050 DN

Brother HL-6050 DNLT

Brother HL-6050 DW

Brother HL-6050 N

Brother HL-6050 Series

Brother HL-6050 W

Brother TN-4100 Toner Reset für Brother HL Geräte

1.Schalten Sie Ihr Brother HL Gerät ein
2.Drücken Sie die GO und + Taste gleichzeitig
3.Das "RESET PARTS LIFE"-Menü erscheint
4.Wählen Sie mit den +/-Tasten DEVELOPER aus
5.Bestätigen Sie die Auswahl sofort mit der Taste SET

Passende Druckermodelle:

Brother DCP-7055 Brother DCP-7055 W Brother DCP-7057 Brother DCP-7057 E Brother DCP-7060 D Brother DCP-7060 N Brother DCP-7065 DN Brother DCP-7070 DW Brother Fax 2840 Brother Fax 2845 Brother Fax 2940 Brother Fax 2950 Brother HL-2130 Brother HL-2130 R Brother HL-2132 Brother HL-2132 R Brother HL-2135 W Brother HL-2200 Series Brother HL-2215 Brother HL-2220 Brother HL-2230 Brother HL-2240 Brother HL-2240 D Brother HL-2240 DR Brother HL-2240 L Brother HL-2240 Series Brother HL-2250 DN Brother HL-2250 DNR Brother HL-2270 DW Brother HL-2275 DW Brother HL-2280 DW Brother MFC-7360 N Brother MFC-7360 Ne Brother MFC-7460 DN Brother MFC-7470 D Brother MFC-7860 DN

Brother TN-2010 Toner Reset für Brother DCP Geräte

1.Schalten Sie Ihr Brother DCP Gerät ein
2.Öffnen Sie die Frontklappe
3.Drücken Sie die Taste STORNO 1x (einmal)
4.Es erscheint die Anzeige "Trommel ersetzen?" 1. JA 2. NEIN 5.Drücken Sie die START-Taste und verwenden Sie sofort die Pfeiltasten ▼▲ , bis “00“ im Display erscheint
6.Drücken Sie sofort auf die OK-Taste
7.Schließen Sie die Frontklappe

Brother TN-2010 Toner Reset für Brother HL Geräte

1. Schalten Sie Ihr Gerät am Netzschalter aus
2. Öffnen Sie die Frontklappe des Brother HL Geräts
3. Drücken Sie die GO-Taste am Gerät, halten diese gedrückt und schalten den Netzschalter ein
4. Halten Sie die Taste GO solange gedrückt, bis die TONER/DRUM/ERROR LEDs leuchten
5. Lassen sie die GO-Taste los
6. Drücken Sie die GO-Taste schnell 2x (TONER/DRUM/ERROR LEDs leuchten)
7. GO-Taste 5x drücken (für Starter Toner) oder 6x drücken (für Standard Toner) oder 7x drücken (für Jumbo Toner)
8. Schließen Sie die Frontklappe

Passende Druckermodelle für TN-2120 sind:

Brother DCP-7030

Brother DCP-7032

Brother DCP-7040

Brother DCP-7045 N

Brother HL-2140

Brother HL-2150 N

Brother HL-2150 NR

Brother HL-2170 N

Brother HL-2170 Series

Brother HL-2170 W

Brother HL-2170 WR

Lenovo LJ 2200

Brother MFC-7320

Brother MFC-7320 W

Brother MFC-7340

Brother MFC-7440 N

Brother MFC-7440 W

Brother MFC-7840 W

Brother TN-2120 Toner Reset für Brother DCP Geräte

1.Schalten Sie Ihr Gerät ein
2.Öffnen Sie die Frontklappe Ihres Brother DCP Gerät
3.Drücken Sie die STORNO-Taste einmal 1x
Es erscheint die Anzeige "Trommel ersetzen?" 1. JA 2. NEIN 4.Drücken Sie schnell die START-Taste
5.Verwenden Sie sofort die Pfeiltasten ▼▲ , bis “00“ im Display erscheint
6.Drücken Sie sofort OK
7.Schließen Sie die Frontklappe

Brother TN-2120 Toner Reset für Brother HL Geräte

1.Schalten Sie Ihr Gerät am Netzschalter aus
2.Öffnen Sie die Frontklappe des Brother HL Geräts
3.Drücken Sie die GO-Taste am Gerät, halten diese gedrückt und schalten den Netzschalter ein
4.Halten Sie die Taste GO solange gedrückt, bis die TONER/DRUM/ERROR LEDs leuchten
5.Lassen sie die GO-Taste los
6.Drücken Sie die GO-Taste schnell 2x (TONER/DRUM/ERROR LEDs leuchten)
7.GO-Taste 6x drücken (für Standard Toner) oder 7x drücken (für Jumbo Toner).
8.Schließen Sie die Frontklappe

Brother TN-2120 Toner Reset für Brother MFC Geräte

1.Schalten Sie Ihr Brother MFC Gerät ein
2.Öffnen Sie die Frontklappe
3.Drücken Sie die Taste STORNO einmal 1x
4.Es erscheint die Anzeige "Trommel ersetzen?" 1. JA 2. NEIN 5.Drücken Sie die STERN-Taste "*"
6.Drücken Sie sofort die Taste 0 zweimal nacheinander
7.Schließen Sie die Frontklappe

Brother DCP-9015 CDW

Brother DCP-9017 CDW

Brother DCP-9020 CDW

Brother DCP-9022 CDW

Brother HL-3140 CW

Brother HL-3142 CW

Brother HL-3150 CDN

Brother HL-3150 CDW

Brother HL-3152 CDW

Brother HL-3170 CDW

Brother HL-3172 CDW

Brother MFC-9130 CW

Brother MFC-9140 CDN

Brother MFC-9142 CDN

Brother MFC-9330 CDW

Brother MFC-9332 CDW

Brother MFC-9335 CDW

Brother MFC-9340 CDW

Brother MFC-9342 CDW

Brother TN-241 Toner Reset für Brother HL-Geräte

1. Öffnen Sie zunächst die Frontklappe an Ihren Brother HL-Gerät
2. Lassen Sie die Klappe offen und drücken Sie nun gleichzeitig die Tasten "SECURE" und "CANCEL"
3. Auf dem Dsiplay erscheint nun das Reset-Menü Scrollen Sie durch das Menu, um die Farbe auszusuchen, die zurückgesetzt werden soll. Bestätigen Sie diese.
4. Auf dem Display erscheint nun "Accepted" oder "Ausgeführt".
5. Der Toner Reset ist damit abgeschlossen und Sie können die Frontklappe wieder schließen.

Brother TN-241 Toner Reset für Brother MFC-Geräte

1. Stellen sie zunächst sicher, dass das Display keine Fehlermeldung zeigt. Sollte das der Fall sein, drücken Sie die "CANCEL" Taste, um diese zu löschen und zum Hauptmenü zu gelangen.
2. Drücken Sie nun die Taste "FAX" bzw. "Kopie", damit das Nummernfeld sichtbar wird. Merken Sie sich nun, wo sich auf dem Display die Sterntaste "*" befindet. Drücken Sie diese jedoch noch nicht.
3. Drücken Sie "HOME" Taste, um zum Hauptmenü zurückzukehren.
4. Öffnen Sie die Frontklappe Ihres Brother MFC-Gerätes.
5. Nun drücken Sie die Position, auf der sich auf dem Display die Sterntaste befindet 5 sekunden lang (Taste wird nicht angezeigt). Nun erscheint das Reset-Menü auf dem Display.
6. Suchen Sie über das Menü die Farbe, für welche der Reset ausgeführt werden soll und bestätigen Sie diese zügig.

Brother TN-241 Toner Reset für Brother DCP-Geräte

1. Sollte Ihr Display eine Fehlermeldung anzeigen, löschen Sie diese zunächst mit "Cancel", um ins Hauptmenü zu gelangen.
2. Drücken Sie nun die Taste "Kopie" oder "Fax", damit das Nummernfeld sichtbar wird. Merken Sie sich nun die Position, an der sich die Sterntaste "*" befindet. Drücken Sie diese jedoch jetzt nicht!
3. Kehren Sie mittels der Taste "Home" zum Hauptmenü zurück.
4. Öffnen Sie die Frontklappe an Ihrem Brother DCP-Gerät.
5. Drücken Sie nun die jetzt nicht beleuchtete Position der Sterntaste 5 Sekunden lang. Dadurch erscheint auf dem Display das Reset Menü.
6. Suchen Sie im Menü nach der Farbe, für die der Toner Reset ausgeführt werden soll und bestätigen Sie diese schnell.

Das Display zeigt "Accepted" oder "Ausgeführt, sobald die Kartuschen- Reset abgeschlossen ist. Sie können dann die Frontklappe wieder schließen.

Brother TN-2420 Toner zurücksetzen leicht gemacht: Fehlerbehebung für Ihren Drucker

Wenn Ihr Drucker nicht mehr einwandfrei funktioniert, liegt dies oft am Verbrauchsmaterial. Wenn Ihre Tonerkartusche leer ist, können Sie bei TonerPartner kostengünstigen Ersatz in Original- oder kompatibler Qualität finden. Beim Wechsel des Toners kann es jedoch vorkommen, dass der Drucker die neue Kartusche nicht erkennt. In solchen Fällen kann das Zurücksetzen des Toners oft helfen. Da sich die verschiedenen Tonermodelle voneinander unterscheiden, zeigen wir Ihnen hier, wie Sie den Toner für den Brother TN-2420 zurücksetzen können.

Die Verwendung des Brother TN-2420

Nicht jeder Toner passt in jeden Drucker, auch wenn sie vom gleichen Hersteller stammen. Die Toner sind speziell für bestimmte Druckermodelle entwickelt worden und sollten entsprechend den Herstelleranweisungen verwendet werden. Der Brother TN-2420 Toner kann in folgenden Brother-Druckern verwendet werden:

  • DCP-L2550DN
  • DCP-L2530DW
  • DCP-L2510D
  • HL-L2375DW
  • HL-L2370DN
  • HL-L2350DW
  • HL-L2310D
  • MFC-L2750DW
  • MFC-L2730DW
  • MFC-L2710DW
  • MFC-L2710DN

Die Vorgehensweise zum Zurücksetzen des Toners kann je nach Druckerserie leicht variieren. Wir zeigen Ihnen jedoch, wie Sie den Brother TN-2420 Toner in den MFC- und HL-Modellen zurücksetzen können.

Toner zurücksetzen bei MFC-Geräten

Wie bereits erwähnt, kann die Vorgehensweise zum Zurücksetzen des Toners je nach Druckerserie unterschiedlich sein. Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für die oben genannten MFC-Modelle:

  1. Drücken Sie die Menütaste auf dem Drucker.
  2. Bestätigen Sie mit "OK".
  3. Verwenden Sie die Pfeiltasten nach oben oder unten, um die Option "Toner wechseln" auszuwählen.
  4. Drücken Sie erneut "OK".
  5. Das Display zeigt "Stopp" oder "Weiter" an.
  6. Verwenden Sie erneut die Pfeiltasten nach oben oder unten und wählen Sie "Weiter".
  7. Drücken Sie die "OK"-Taste.
  8. Das Display zeigt nun "Akzeptiert" an.

Der Toner ist nun zurückgesetzt, und Sie können wie gewohnt drucken.

Toner zurücksetzen bei HL-Geräten

Für die oben genannten HL-Drucker von Brother finden Sie hier einige Tipps und Tricks zum Zurücksetzen des Brother TN-2420 Toners:

  1. Verwenden Sie die Pfeiltasten nach oben oder unten und wählen Sie die Option "Einstellungen".
  2. Drücken Sie "OK".
  3. Wählen Sie mit den Pfeiltasten die Option "Tonerwechsel" aus.
  4. Bestätigen Sie mit "OK".
  5. Verwenden Sie die Pfeiltasten, um zur Option "Weiter" zu gelangen, und wählen Sie sie aus.
  6. Drücken Sie anschließend die Taste "Go" oder "Los".

Nach dem erfolgreichen Zurücksetzen des Toners sollte Ihr Drucker den Füllstand wieder korrekt anzeigen. Wenn Sie trotz aller Bemühungen keine zufriedenstellenden Ergebnisse erzielen oder weitere Fehlermeldungen angezeigt werden, empfehlen wir Ihnen, den Support des Druckerherstellers zu kontaktieren.

Weiterführende Informationen finden Sie unter den folgenden Links: Toner kompatibel für Brother TN-2410 / TN-2420

Anleitung zum Zurücksetzen des Brother TN-230 Toners (Toner-Reset) für Brother DCP Geräte:

  1. Öffnen Sie die obere Abdeckung Ihres Brother DCP Geräts.
  2. Drücken Sie die STORNO-Taste einmal.
  3. Auf dem Display erscheint "K.TNR-STD".
  4. Verwenden Sie die Pfeiltasten ▲▼, um den gewünschten Toner auszuwählen (S-Standard / STR-Starter).
  5. Bestätigen Sie Ihre Auswahl, indem Sie die OK-Taste einmal drücken.
  6. Drücken Sie sofort die Taste "1" einmal.
  7. Schließen Sie die obere Abdeckung Ihres Geräts.

Mit diesen Schritten setzen Sie erfolgreich den Brother TN-230 Toner oder einen kompatiblen Toner in Ihrem DCP Gerät zurück (Toner-Reset).

Anleitung zum Zurücksetzen des Brother TN-230 Toners (Toner-Reset) für Brother HL Geräte:

  1. Öffnen Sie die obere Abdeckung Ihres Brother HL Geräts.
  2. Drücken Sie gleichzeitig die SECURE- und CANCEL-Tasten.
  3. "K.TNR-STD" wird auf dem Display angezeigt.
  4. Verwenden Sie die Pfeiltasten ▲▼, um den gewünschten Toner auszuwählen (S-Standard / STR-Starter).
  5. Wählen und bestätigen Sie Ihre Auswahl, indem Sie die OK-Taste zweimal schnell hintereinander drücken (2x).
  6. Schließen Sie die obere Abdeckung Ihres Geräts.

Mit diesen Schritten setzen Sie erfolgreich den Brother TN-230 Toner oder einen kompatiblen Toner in Ihrem HL Gerät zurück (Toner-Reset).

Anleitung zum Zurücksetzen des Brother TN-230 Toners (Toner-Reset) für Brother MFC Geräte:

  1. Öffnen Sie die obere Abdeckung Ihres Brother MFC Geräts.
  2. Drücken Sie die STORNO-Taste einmal.
  3. Auf dem Display erscheint "K.TNR-STD".
  4. Verwenden Sie die Pfeiltasten ▲▼, um den gewünschten Toner auszuwählen (S-Standard / STR-Starter).
  5. Bestätigen Sie Ihre Auswahl, indem Sie die OK-Taste einmal drücken.
  6. Drücken Sie sofort die Taste "1" einmal.
  7. Schließen Sie die obere Abdeckung Ihres Geräts.

Mit diesen Schritten setzen Sie erfolgreich den Brother TN-230 Toner oder einen kompatiblen Toner in Ihrem MFC Gerät zurück (Toner-Reset).

Brother DCP-L 3500 SeriesBrother DCP-L 3510 CDWBrother DCP-L 3517 CDWBrother DCP-L 3550 CDWBrother HL-L 3200 SeriesBrother HL-L 3210 CWBrother HL-L 3230 CDNBrother HL-L 3230 CDWBrother HL-L 3270 CDWBrother HL-L 3280 CDWBrother MFC-L 3700 SeriesBrother MFC-L 3710 CWBrother MFC-L 3730 CDNBrother MFC-L 3740 CDNBrother MFC-L 3750 CDWBrother MFC-L 3770 CDW

Wählen Sie je nach Ihrem Drucker, ob er über ein Touchscreen-Display oder ein LC-Display verfügt, die entsprechende Toner Reset-Anleitung für Brother TN-247BK aus.

Führen Sie die Reset-Anleitung zügig am Drucker durch, um zu verhindern, dass der Drucker während der Eingabe wieder ins Hauptmenü zurückkehrt.

Achten Sie darauf, die einzelnen Schritte der Anleitung genau zu befolgen und keinen davon auszulassen.

Beachten Sie, dass nicht alle Brother-Drucker eine Bestätigungsnachricht (wie "accepted" oder "ausgeführt") nach dem Reset anzeigen, um den erfolgreichen Abschluss anzuzeigen.

Diese Anleitungen ermöglichen es Ihnen, sowohl kompatible Toner als auch originale TN-247BK Toner von Brother zurückzusetzen.

Wenn Sie die Wahl haben, entscheiden Sie sich bei mehreren Optionen für den Toner, den Sie verwenden (Starter Toner / Standard Toner / Jumbo-XXL-Toner).

Bei einer Auswahlmöglichkeit für die Farben der Tonerkartusche können Sie entweder die Farbe auswählen oder den Reset für alle Farben durchführen (CMYK C=Cyan, M=Magenta, Y=Yellow, K=Black).

Der Brother TN-1050 Toner ist mit vielen Brother-Druckern kompatibel und kann leicht selbst zurückgesetzt werden. Durch das Zurücksetzen des Brother TN-1050 Toners wird die Tonererkennung neu initialisiert und der Seitenzähler des Druckers zurückgesetzt.

Normalerweise erkennt ein Brother-Laserdrucker den neuen Toner und setzt den Seitenzähler nach jedem Tonerwechsel automatisch zurück. In einigen Fällen kann jedoch die Toner-LED zu blinken beginnen, obwohl der Toner noch nicht leer ist. Dies kann beispielsweise bei kompatiblen Tonerkartuschen auftreten, die möglicherweise eine höhere Tonermenge enthalten. Ein manuelles Zurücksetzen des Brother TN-1050 Toners am Drucker kann dieses Problem beheben und die Tonererkennung erneut starten.

Brother TN-1050 Toner Reset für Brother MFC Geräte

Für einen manuellen Toner Reset für Brother MFC Geräte, befolgen Sie bitte genau die folgende Anleitung: 

  1. Schalten Sie den Drucker ein
  2. Drücken Sie die „Menu“ Taste
  3. Die Pfeiltaste „?“ drücken
  4. Am Display erscheint „Info“
  5. Drücken Sie „OK“
  6. Wieder die Pfeiltaste „?“ drücken
  7. Am Display erscheint „Reset Trommel/Drum“
  8. „OK“ Taste drücken bis „Reset“ im Display steht
  9. Sterntaste * und 2x die „1“ Drücken, „11“ steht dann im Display
  10. Es erscheint „Ausgeführt“
  11. Den Drucker aus, und dann wieder einschalten

Damit haben Sie den originalen Brother TN-1050 Toner oder kompatiblen Toner erfolgreich zurückgesetzt.

Brother TN-1050 Toner Reset für Brother HL Geräte

Für einen manuellen Toner Reset für Brother HL Geräte, befolgen Sie bitte genau die folgende Anleitung: 

  1. Schalten Sie den Drucker aus
  2. Schalten Sie den Drucker wieder ein und halten die Einschalttaste
  3. Wenn beide LEDs leuchten den Deckel öffnen
  4. Den Toner und die Trommel herausnehmen
  5. Jetzt den Einschalttaster loslassen
  6. Toner und Trommel wieder einsetzten
  7. Den Deckel schließen
  8. Den Einschalter 2x drücken und 2-3 Sekunden warten
  9. Den Einschalter 6x drücken

Damit haben Sie den originalen Brother TN-1050 Toner oder kompatiblen Toner erfolgreich zurückgesetzt.

Brother TN-1050 Toner Reset für Brother DCP Geräte

Für einen manuellen Toner Reset für Brother DCP Geräte, befolgen Sie bitte genau die folgende Anleitung: 

  1. Schalten Sie den Drucker ein
  2. Drücken Sie „Menu“
  3. Die Pfeiltaste „?“ drücken
  4. Am Display erscheint „Info“
  5. Drücken Sie „OK“
  6. Wieder die Pfeiltaste „?“ drücken
  7. Am Display erscheint „Reset Trommel/Drum“
  8. „OK“ Taste drücken bis „Reset“ im Display steht
  9. „Start“ Taste drücken
  10. Die Pfeiltaste „?“ drücken bis „10“ im Display steht
  11. „OK“ drücken
  12. Im Display erscheint „Ausgeführt“
  13. „Stopp“ Taste drücken bis das Hauptmenü erscheint

Damit haben Sie den kompatiblen Toner erfolgreich zurückgesetzt.

 Brother TN-3170 Toner zurücksetzen

Passende Modelle:

Brother DCP-8060
Brother DCP-8060 DN
Brother DCP-8065 DN
Brother HL-3145
Brother HL-5200
Brother HL-5200 Series
Brother HL-5240
Brother HL-5240 DN
Brother HL-5240 DNLT
Brother HL-5240 L
Brother HL-5240 Series
Brother HL-5250 DN
Brother HL-5250 DNHY
Brother HL-5250 DNLT
Brother HL-5250 Series
Brother HL-5270 DN
Brother HL-5270 DN2LT
Brother HL-5270 DNLT
Brother HL-5270 Series
Brother HL-5280 DW
Brother HL-5280 DWLT
Lenovo LJ 3500
Lenovo LJ 3500 Series
Lenovo LJ 3550
Lenovo M 7750 N
Brother MFC-8460 DN
Brother MFC-8460 N
Brother MFC-8670 DN
Brother MFC-8860 DN
Brother MFC-8860 N

Brother TN-3170 Toner Reset für Brother DCP Geräte

  • Schalten Sie Ihr Gerät ein
  • Öffnen Sie die Frontklappe des Brother DCP Geräts
  • Drücken Sie die Taste STORNO 1x (einmal)
  • Es erscheint die Anzeige "Trommel ersetzen?" 1. JA 2. NEIN
  • Drücken Sie die STERN-Taste "*"
  • Drücken Sie sofort die Taste 0 zweimal nacheinander
  • Schließen Sie die Frontklappe

Damit haben Sie das DCP Gerät mit einem kompatiblen Toner erfolgreich zurückgesetzt.

TN-3170 Toner Reset  für Brother HL Geräte

Schalten Sie das Gerät am Netzschalter aus
  • Öffnen Sie die Frontklappe Ihres Brother HL Geräts
  • Halten Sie die Taste GO am Gerät gedrückt, bis TONER/DRUM/PAPER LEDs leuchten
  • Lassen Sie die Taste GO los
  • Drücken Sie die Taste GO zweimal (2x) nacheinander
  • Drücken Sie die Taste GO jetzt 5x für Standard Toner oder 6x für Jumbo Toner
  • Schließen Sie die Frontklappe wieder

Damit haben Sie das HL Gerät mit einem  kompatiblen Toner erfolgreich zurückgesetzt. 

 TN-3170 Toner Reset für Brother MFC Geräte

 
  • Schalten Sie Ihr Brother MFC Gerät ein
  • Öffnen Sie die Frontklappe an Ihrem Gerät
  • Drücken Sie die Taste STORNO 1x (einmal)
  • Es erscheint die Anzeige "Trommel ersetzen?" 1. JA 2. NEIN
  • Drücken Sie die STERN-Taste "*"
  • Drücken Sie sofort die Taste 0 zweimal nacheinander
  • Schließen Sie die Frontklappe


Damit haben Sie das MFC Gerät mit einem kompatiblen Toner erfolgreich zurückgesetzt.
 

Brother TN-3380 Toner zurücksetzen leicht gemacht: Fehlerbehebung für Ihren Drucker

Wenn Ihr Drucker nicht mehr einwandfrei funktioniert, liegt dies oft am Verbrauchsmaterial. Wenn Ihre Tonerkartusche leer ist, können Sie bei TonerPartner kostengünstigen Ersatz in Original- oder kompatibler Qualität finden. Beim Wechsel des Toners kann es jedoch vorkommen, dass der Drucker die neue Kartusche nicht erkennt. In solchen Fällen kann das Zurücksetzen des Toners oft helfen. Da sich die verschiedenen Tonermodelle voneinander unterscheiden, zeigen wir Ihnen hier, wie Sie den Toner für den Brother TN-3380 zurücksetzen können.

1.Schalten Sie Ihren Drucker aus.
2.Öffnen Sie die Frontklappe und halten Sie danach die „GO“-Taste gedrückt.
3.Schalten Sie den Netzstecker ein.
4.Lassen Sie die Taste „GO“ los und drücken Sie sie zweimal schnell nacheinander. Daraufhin leuchten die LEDS für die Trommel, den Toner und Error.
5.Drücken Sie nun „GO“ fünfmal hintereinander für den Standard-Toner oder sechsmal für den Jumbo-Toner.
Danach schließen Sie wieder die Frontklappe.

Mit diesen Schritten können Sie schnell und einfach den Brother TN-3380 zurücksetzen und wieder wie gehabt drucken. Denn ein Toner-Reset kann bei diversen Problemen mit Ihrem Drucker nützlich sein.

Brother TN-3060 Toner zurücksetzen leicht gemacht: Fehlerbehebung für Ihren Drucker.

Schalten Sie Ihr Gerät ein.
Öffnen Sie die Frontklappe Ihres Brother MFC Geräts.
Drücken Sie die Taste STORNO einmal (1x).
Drücken Sie sofort die Taste STERN "*" einmal (1x).
Drücken Sie schnell die 0-Taste zweimal nacheinander (2x).
Schließen Sie die Frontklappe.

Damit haben Sie das MFC Gerät mit einem Brother TN-3060 Toner oder kompatiblen Toner erfolgreich zurückgesetzt.

Brother TN-2000 Toner Reset für Brother DCP Geräte

1.Schalten Sie Ihr Brother DCP Gerät ein
2.Öffnen Sie die Frontklappe
3.Drücken Sie die Taste OPTION am Gerät
4.Danach drücken Sie die START-Taste
5.Sofort die Pfeiltasten ▼▲ verwenden, bis “10“ im Display erscheint, danach sofort Eingabe-Taste (für Starter Toner) oder Pfeiltasten ▼▲ verwenden, bis “11“ im Display erscheint, danach sofort Eingabe-Taste (für Standard Toner) drücken
6.Schließen Sie die Frontklappe wieder

Brother TN-2000 Toner Reset für Brother HL Geräte

1.Schalten Sie Ihr Gerät am Netzschalter aus
2.Öffnen Sie die Frontklappe des Brother HL Geräts
3.Drücken Sie die GO-Taste am Gerät und schalten den Netzschalter ein
4.Halten Sie die Taste GO solange gedrückt, bis die TONER/DRUM/PAPER LEDs leuchten
5.Lassen sie die GO-Taste los
6.Drücken Sie die GO-Taste schnell 2x (TONER/DRUM/PAPER LEDs leuchten)
7.Drücken Sie die GO-Taste schnell 6x (Standard Toner)
8.Schließen Sie die Frontklappe

Brother TN-2000 Toner Reset für Brother MFC Geräte

1.Schalten Sie Ihr Gerät ein
2.Öffnen Sie die Frontklappe des Brother MFC Geräts
3.Drücken Sie die Taste OPTION
4.Anschließend drücken Sie schnell die STERN (*)-Taste am Gerät
Sofort die 1-Taste dann 0-Taste über die Tastatur eingeben für Starter Toner oder die 1-Taste dann nochmal die 1-Taste über die Tastatur eingeben für Standard Toner.
5.Frontklappe schließen

Damit haben Sie den TN-2000 Toner oder kompatiblen Toner erfolgreich zurückgesetzt.

Passende Druckermodelle:

Brother DCP-9055 CDN

Brother DCP-9270 CDN

Brother HL-4100 Series

Brother HL-4140 CN

Brother HL-4150 CDN

Brother HL-4500 Series

Brother HL-4570 CDW

Brother HL-4570 CDWT

Brother MFC-9460 CDN

Brother MFC-9465 CDN

Brother MFC-9560 CDW

Brother MFC-9970 CDW

Brother TN-325 Toner Reset für Brother DCP Geräte

1.Schalten Sie Ihr Brother DCP Gerät ein
2.Öffnen Sie die obere Abdeckung an Ihrem Gerät
3.Drücken Sie die Taste STORNO einmal 1x
4.RESET PARTS LIFE Menü erscheint auf dem Display
5.Wählen Sie den entsprechenden Toner mit den Pfeiltasten ▲▼-Tasten auswählen ( STD-Standard / HC-Jumbo / S.HC Super Jumbo )
6.Drücken Sie die Taste OK einmal (1x) zur Bestätigung der Auswahl
7.Drücken Sie sofort die Pfeiltaste ▲-Taste 1x für die Initialisierung
8.Schließen Sie die obere Abdeckung Ihres Brother DCP Geräts

Brother TN-325 Toner Reset für Brother HL Geräte

1.Schalten Sie Ihr Brother HL Gerät ein
2.Öffnen Sie die Frontklappe
3.Drücken Sie die Taste SECURE und die Taste CANCEL gleichzeitig
4.Das "RESET PARTS LIFE"-Menü wird auf dem Display angezeigt
5.Wählen Sie mit den Pfeiltasten ▲▼-Tasten entsprechenden Toner aus ( STD-Standard / HC-Jumbo / S.HC Super Jumbo )
6.Drücken Sie schnell die Taste OK einmal (1x) für die Bestätigung
7.Drücken Sie sofort danach die Taste +(▲) einmal (1x) für die Initialisierung
8.Schließen Sie die Frontklappe von Ihrem Gerät

Brother TN-325 Toner Reset für Brother MFC Geräte

1.Schalten Sie Ihr Brother MFC Gerät ein
2.Öffnen Sie die obere Abdeckung an Ihrem Gerät
3.Drücken Sie die Taste STORNO einmal 1x
4.RESET PARTS LIFE Menü erscheint auf dem Display
5.Wählen Sie den entsprechenden Toner mit den Pfeiltasten ▲▼-Tasten auswählen ( STD-Standard / HC-Jumbo / S.HC Super Jumbo )
6.Drücken Sie die Taste OK einmal (1x) zur Bestätigung der Auswahl
7.Drücken Sie sofort die Pfeiltaste ▲-Taste 1x für die Initialisierung
8.Schließen Sie die obere Abdeckung Ihres Brother MFC Geräts

Brother DCP-9015 CDW

Brother DCP-9020 CDW

Brother HL-3140 CW

Brother HL-3150 CDN

Brother HL-3150 CDW

Brother HL-3170 CDW

Brother MFC-9130 CW

Brother MFC-9140 CDN

Brother MFC-9330 CDW

Brother MFC-9335 CDW

Brother MFC-9340 CDW

Brother TN-245 Toner Reset für Brother HL-Geräte

1.Öffnen Sie an Ihrem Brother HL-Gerät die Frontklappe.
2.Betätigen Sie dann gleichzeitig die Tasten "Secure" und "Cancel". 3.Auf dem Diplay wird nun das Reset-Menü angezeigt.
4.Scrollen Sie durch das Menü und wählen Sie die Farbe für den Toner Reset aus. Bestätigen Sie diese zügig.
5.Nachdem der Toner abgeschlossen ist, zeigt das Display "Accepted" oder "Ausgeführt".
6.Schließen Sie jetzt die Frontklappe.

Brother TN-245 Toner Reset für Brother DCP-Geräte

1.Achten Sie darauf, dass das Diplay keine Fehlermeldung zeigt. 2.Löschen Sie diese, wenn nötig, durch Drücken der "Cancel" (X) Taste.
Nun betätigen Sie die Taste "Kopie" bzw. "Fax", damit das Nummernfeld auf dem Display sichtbar wird. Merken Sie sich, wo sich die Sterntaste "*" befindet.
3.Kehren Sie mit dem "Home" Button ins Hauptmenü zurück.
4.Öffnen Sie die Frontklappe Ihres Brother DCP-Gerätes.
5.Drücken Sie nun die Stelle, an der sich zuvor die Sterntaste befand, 5 Sekunden lang. Im Display erscheint dann das Reset Menü.
6.Suchen Sie im Menü die Farbe für den Toner Reset aus und bestätigen Sie diese umgehend.
7.Sobald das Display "Accepted" oder "Ausgeführt" anzeigt, ist der Toner Reset ausgeführt.

Brother TN-245 Toner Reset für Brother MFC-Geräte

1.Stellen Sie sicher, dass das Gerätedisplay keine Fehlermeldung zeigt. Falls doch, löschen Sie diese durch Drücken der "Cancel" (X) Taste um ins Hauptmenü zu gelangen.
2.Betätigen Sie jetzt die "Fax" bzw. "Kopie" Taste, um das Nummernfeld sichtbar zu machen. Merken Sie sich jetzt, wo sich die Sterntaste "*" befindet, drücken Sie diese jedoch nicht.
3.Kehren Sie durch Drücken der "Home" Taste zum Hauptmenü zurück.
4.Öffnen Sie die Frontklappe am Gerät.
5.Drücken Sie nun die Position auf dem Display, an der sich die Sterntaste befindet 5 Sekunden lang. Daraufhin erscheint das Reset-Menü.
6.Scrollen Sie durch das Menü und wählen Sie die Farbe für den Toner Reset aus. Bestätigen Sie diese sofort. Das Display zeigt nach erfolgtem Toner Reset "Accepted" oder "Ausgeführt".

Passende Modelle 

Brother DCP-7055 Brother DCP-7055 W Brother DCP-7057 Brother DCP-7057 E Brother DCP-7060 D Brother DCP-7060 N Brother DCP-7065 DN Brother DCP-7070 DW Brother Fax 2840 Brother Fax 2845 Brother Fax 2940 Brother Fax 2950 Brother HL-2130 Brother HL-2130 R Brother HL-2132 Brother HL-2132 R Brother HL-2135 W Brother HL-2200 Series Brother HL-2215 Brother HL-2220 Brother HL-2230 Brother HL-2240 Brother HL-2240 D Brother HL-2240 DR Brother HL-2240 L Brother HL-2240 Series Brother HL-2250 DN Brother HL-2250 DNR Brother HL-2270 DW Brother HL-2275 DW Brother HL-2280 DW Brother MFC-7360 N Brother MFC-7360 Ne Brother MFC-7460 DN Brother MFC-7470 D Brother MFC-7860 DN

Brother TN-2220 Toner Reset für Brother DCP Geräte

1. Schalten Sie Ihr Gerät ein
2. Öffnen Sie die Frontklappe des Brother DCP Geräts
3. Drücken Sie die Taste STORNO 1x (einmal)
4. Es erscheint die Anzeige "Trommel ersetzen?" 1. JA 2. NEIN 5. Drücken Sie die START-Taste und verwenden Sie sofort die Pfeiltasten ▼▲ , bis “00“ im Display erscheint
6. Drücken Sie sofort auf die OK-Taste
7. Schließen Sie die Frontklappe

Brother TN-2220 Toner Reset für Brother HL Geräte

1. Schalten Sie Ihr Gerät am Netzschalter aus
2. Öffnen Sie die Frontklappe des Brother HL Geräts
3. Drücken Sie die GO-Taste am Gerät, halten diese gedrückt und schalten den Netzschalter ein
4. Halten Sie die Taste GO solange gedrückt, bis die TONER/DRUM/ERROR LEDs leuchten
5. Lassen sie die GO-Taste los
6. Drücken Sie die GO-Taste schnell 2x (TONER/DRUM/ERROR LEDs leuchten)
7. GO-Taste 5x drücken (für Starter Toner) oder 6x drücken (für Standard Toner) oder 7x drücken (für Jumbo Toner)
8. Schließen Sie die Frontklappe
 

Brother TN-2220 Toner Reset für Brother MFC Geräte

1. Schalten Sie Ihr Brother MFC Gerät ein
2. Öffnen Sie die Frontklappe
3. Drücken Sie die Taste STORNO 1x (einmal)
4. Es erscheint die Anzeige "Trommel ersetzen?" 1. JA 2. NEIN 5. Drücken Sie sofort die STERN-Taste "*"
6. Drücken Sie sofort die Taste 0 zweimal nacheinander
7. Schließen Sie die Frontklappe